Startseite

Experimentierfreudig im Wettbewerb [zurück zur Übersicht]

VorschauDie geheime Kraft von Oxi-Reinigern versuchten vier Schülerinnen des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums experimentell zu entschlüsseln.

Ein kleiner Beutel Oxi-Reiniger, etwas Vollwaschmittel, Essig, roter Traubensaft, blaue Tinte, eine rote Rose, ein Topf, ein Einweckglas mit Glasdeckel, mehrere Marmeladengläser, ein Thermometer, ein Esslöffel, ein Teelöffel, lange Schaschlikspieße aus Holz, weißer Baumwollstoff … wer käme da auf die Idee, dass dies die „Zutatenliste“ zu einer wissenschaflichen Arbeit ist? Tatsächlich sind es genau die Utensilien, mithilfe derer vier Schülerinnen des DJDG eigenständig und in Heimarbeit versuchten, der fleckenentfernenden Wirkung handelsüblicher Oxi-Reiniger auf die Schliche zu kommen.

Die Anregung dazu erhielten sie im Wahlfach „experimentelles Arbeiten“, welches für Schülerinnen der 6. und 7. Jahrgangsstufe angeboten wird. Das besondere an „Experimente antworten“ ist, dass die Versuche ohne Unterstützung von Lehrkräften durchzuführen und auszuwerten sind. Lediglich die Eltern sollen aus Sicherheitsgründen beim Experimentieren anwesend sein.

Alle vier Mädchen nahmen in diesem Schuljahr das erste Mal an diesem Landeswettbewerb teil, der vom Bayerischen Kultusministerium ausgerichtet wird. Daher war ihre Freude doppelt groß, als allen auf einer Urkunde eine erfolgreiche Teilnahme bescheinigt wurde.

Weitere Infos zum Wettbewerb: http://www.experimente-antworten.bayern.de

(djd-Pressemeldung vom 11. Feb. 2013; Bild: djd)


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

22.11.2017

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG