Startseite

Lecker und gesund: Profi-Tipps [zurück zur Übersicht]

VorschauDie Klasse G10a hatte einen Workshop gewonnen, und zwar im Rahmen einer Aktion des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Überraschende und erhellende Einblicke waren der nächste Gewinn.

Am Dienstag, dem 7.5.13, bekamen die Schülerinnen der Klasse G10a Besuch von der Münchner Ökotrophologin Bianca Meraner. Auf dem Programm stand ein Parcours mit 4 Stationen zum Einkaufs- und Essverhalten.

So mussten die Jugendlichen beispielsweise an der Station „Snack-Checker“ einen Speiseplan für eine bestimmte Spielfigur erstellen und dabei den Bedarf an Fett, Eiweiß, Kohlenhydraten und Energie im Auge behalten. Doch auch die vielfältigen Lebensmittelzusatzstoffe wurden ausführlich unter die Lupe genommen. Die Station „Umweltexperte“ ermöglichte dann mit Hilfe eines Netbooks die Berechnung der Umweltbelastung verschiedener Lebensmittel.

Das Highlight stellte aber die Station „Chefkoch“ dar. Hier durften die Schülerinnen aus selbst gewählten frischen Zutaten eine eigene Rezeptur für ein Pesto entwickeln. Dieses wurde dann am Ende des 90-minütigen Workshops, den die Klasse im Rahmen der Initiative „INFORM“ des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gewonnen hatte, auf frischem Baguette mit großem Appetit verkostet.

Informationen zu INFORM: www.in-form.de

(djd-Pressemeldung vom 13. Mai 2013; Bild: djd)


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

22.11.2017

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG