Startseite

Spende zur Unterstützung von Bildung und Menschenwürde [zurück zur Übersicht]

VorschauIm Jahr 2014 war sie schon einmal bei uns zu Besuch: Margret Doeses, Deutschlehrerin an der Martin Luther High School der Evangelisch-Lutherischen Kirche von Namibia, etwa 200 km nordwestlich der Hauptstadt Windhoek gelegen.

Dort hatte Julia Wecker, eine Abiturientin der DJDS, im Jahr davor sechs Monate als Praktikantin Deutsch unterrichtet – im Auftrag des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands und des Goethe-Instituts am Rande der Namib-Wüste, und so war der Kontakt zu dieser Schule und ihrer Deutschlehrerin entstanden.

Aus dem beim Solidaritätslauf im Juni 2015 erlaufenen Spendengeld, das insgesamt zwölf sozialen Projekten und Schulen zugutegekommen ist, waren 1.500 Euro für die Martin Luther High School zurückgelegt worden, damit die Spende der Empfängerin persönlich übergeben werden konnte.

Von der Höhe der Spende überwältigt, eröffnete Margret Doeses den anwesenden Schülerinnen des Arbeitskreises Shalom und einigen der ausdauerndsten Läuferinnen, wofür das Geld verwendet wird: „Dank eurer Spenden brauchen unsere 270 Schüler ihr Mittagessen in Zukunft nicht mehr mit den bloßen Händen aus Bottichen zu essen.“ Die Anschaffung von Geschirr und Besteck sei ein wunderbares Geschenk.


(djd-Bericht und -Text/wec-rip)


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

22.11.2017

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG