Startseite

Girls' Day Akademie: DJDS mit dabei [zurück zur Übersicht]

VorschauAb dem Schuljahr 2017/18 werden die Dr.-Johanna-Decker-Schulen Amberg an der „Girls‘ Day Akademie“ teilnehmen. Dieses Projekt, das seit 2013 in Bayern läuft, wird an insgesamt 16 bayerischen Schulen angeboten, 13 Realschulen und drei Gymnasien.

Träger des Projekts sind die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Schwandorf/Amberg und der Regionaldirektion Bayern. Das Projekt richtet sich an Mädchen der 9.-10. Jahrgangsstufen und findet zusätzlich zum regulären Unterricht statt.

Ziel des Projektes ist es, Schülerinnen für Technik zu begeistern und ihr Berufswahlspektrum im Hinblick auf naturwissenschaftlich-technische Berufe zu erweitern. Die Mädchen erhalten eine praxisorientierte und vertiefte Berufsorientierung und setzen sich intensiv mit naturwissenschaftlich-technischen Ausbildungsberufen und Studiengängen auseinander.

Dazu kooperiert die Dr.-Johanna-Decker-Schule mit Unternehmen, weiterführenden Schulen, der OTH Amberg-Weiden sowie weiteren Hochschulen und externen Partnern vor Ort.

(djd-Bericht/jeh; Bild: djd unter Verwendung des offiziellen Logos)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.

VorschauVorschau


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

12.01.2018

"KELCH" - Kinder und Eltern lernen Chemie

siehe Startseite...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG