Startseite

Friedensgebet am "Peace Pole" [zurück zur Übersicht]

VorschauWie jedes Jahr in den ersten Oktobertagen, versammelten sich etliche Lehrkräfte und Schülerinnen in der ersten Pause um den „Peace-Pole“, um in Gebet und Gesang des wichtigen Anliegens dieses Projekts zu gedenken: „Möge Frieden herrschen auf Erden!“

Maß und Weitsicht für die Verantwortlichen in den Vereinten Nationen, Hilfe für die Opfer von Vertreibung, Hunger und Not waren Anliegen der Fürbitten, aber auch Erleuchtung für die Mächtigen, damit sie sich für Frieden und Freiheit öffnen mögen; und schließlich für die Anwesenden selbst, dass sie im Alltag bereit seien zu vergeben, so dass auch im Kleinen der Friede wachsen könne.

Zwei kurze Lesungen und zwei Lieder gaben weitere Impulse, bevor ein gemeinsam gesprochenes Vaterunser und der Segen durch den Schulgeistlichen Reinald Bogensperger die Andacht abschlossen.

Weitere Informationen zum Friedenspfahl sind hier zu finden:
- Peace Pole im DJD-Schulgarten
- The Peace Pole Project


(djd-Bericht vom 05.10.2017/rip; Bilder: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.

VorschauVorschau


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

12.01.2018

"KELCH" - Kinder und Eltern lernen Chemie

siehe Startseite...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG