Startseite

Investition in DJD-Gebäude: Fit für die Zukunft [zurück zur Übersicht]

VorschauDas historisch-ehrwürdige Gebäude-Ensemble, in dem die Dr.-Johanna-Decker-Schulen zu Hause sind, ist eines der weniger beachteten Schmuckstücke der Amberger Altstadt. Vielleicht in den letzten Jahren auch deshalb, weil der Putz an den Außenmauern hier und dort zu bröckeln anfing.

Diesem Zustand machen nun umfassende Arbeiten zur Fassadenrenovierung ein Ende: Die Decker-Schulen werden rundum erneuert. Die ersten Arbeiten an den Außenwänden begannen bereits im August. Nachdem der Putz inzwischen auf der Süd- und Westseite ausgebessert und neu angemalt wurde, sind jetzt die Mauern in der Franziskanergasse und entlang der Vils an der Reihe.

Ebenso gingen die Arbeiten im Inneren, zum Schulgarten hin, zügig weiter. Dort waren die Fenster am B-Bau (entlang der Vils) mit großen Planen von den Gerüsten abgeschirmt worden, damit die Malerarbeiten draußen ebenso voranschreiten konnten wie der Unterricht im Inneren.

Oberstudiendirektor Günter Jehl beschreibt das angestrebte Erscheinungsbild so: "Es wird ein helles, freundliches Grau mit weißen Fensterlaibungen." Großflächig wird schon sichtbar, wie aufgeräumt und klar die Gebäude nun wieder wirken. Noch vor Wintereinbruch sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Schulstiftung des Bistums Regensburg investiert dabei rund 200.000 Euro. "Ein deutliches Signal für den Schulstandort", meint der Schulleiter. Sehe man doch an dieser Aufwertung des Gebäude-Ensembles, dass der Schulträger die Decker-Schulen kraftvoll unterstütze.

Vor allem eine Gruppe wird wohl die optische Verschönerung zu schätzen wissen: die 735 Schülerinnen aus Amberg und Umgebung, die zur Zeit die Realschule und das Gymnasium dort besuchen, sowie die rund siebzig Lehrkräfte.

(djd-Bericht vom 13.10.2017/rip; Bilder: rip)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.

VorschauVorschau


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

22.11.2017

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG