Startseite

DJD-Fußballerinnen spielen starkes Turnier [zurück zur Übersicht]

VorschauDas Landesfinale denkbar knapp verpasst haben die Fußballerinnen der Dr.-Johanna-Decker-Schulen. Der Regionalentscheid war ebenso wenig ein Problem wie die Konkurrenz im Bezirk, doch im nordbayerischen Finale schnappten ihnen die Nürnbergerinnen den Sieg noch vor der Nase weg.

Beim Regionalentscheid im Mädchenfußball ließ das Team aus der Dr.-Johanna-Decker-Schule keinen Zweifel an seiner Überlegenheit. In der Altersklasse II sicherten sich die Mädchen nach Siegen gegen die Krötensee-Volksschule Sulzbach-Rosenberg (3:0) und die Staatliche Realschule Neumarkt (6:0) den Titel.
Damit hatten sich die Fußballerinnen für das Bezirksfinale in Burglengenfeld qualifiziert. Auch dort waren die Ambergerinnen wieder die überzeugende Mannschaft. Gegen die Spielerinnen aus dem Burglengenfelder Gymnasium gewannen die Mädchen 3:1, gegen das St.-Marien-Gymnasium Regensburgund gegen das Kepler-Gymnasium Weiden jeweils 2:1. Danach ging es für das Team zum Nordbayern-Finale nach Nürnberg. Dort hießen die Gegner Mädchen-Realschule Bamberg, Gymnasium Bad Kissingen und Bertolt-Brecht-Schule Nürnberg. Das erste Spiel gegen Bamberg gewannen die Ambergerinnen mit 2:1. Gegen die Bertolt-Brecht-Schule, die mit vielen Spielerinnen des 1.FC Nürnberg angetreten war, gab es trotz zweimaliger Führung in letzter Minute eine 2:3-Niederlage. Im abschließenden Spiel gaben die Mädchen nochmals alles und siegten
1:0 gegen Bad Kissingen.


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

12.01.2018

"KELCH" - Kinder und Eltern lernen Chemie

siehe Startseite...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG