Der Satz von Pythagoras


Please enable Java and reload the page for an interactive construction (with Cinderella).

Der Satz von Pythagoras besagt, dass die Summe der Flächeninhalte der Quadrate über den Katheten eines rechtwinkligen Dreiecks gleich dem Flächeninhalt des Quadrates über der Hypothenuse ist.

Hier kann man sehen, warum dies gilt: Wenn man vier Kopien des Dreiecks wie im mittleren Quadrat anordnet, so bleiben die Flächen a² und b² übrig, wenn man sie wie im rechten Quadrat anordnet, so bleibt gerade die Fläche c² übrig.

Diese Konstruktion ist interaktiv: Man kann den oberen Punkt des Dreiecks mit der Maus bewegen, um das Dreieck zu verändern, oder man kann die Punkte A und B bewegen.