Partnerschule in Luxemburg

Der Anfang der Schulpartnerschaft

Nach einer ersten Kontaktaufnahme mit dem Lycée Technique Privé Sainte Anne beim katholisch-europäischen Jugendforum in Genk (Belgien) im Jahr 1994 reisten Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe in der letzten Aprilwoche des darauf folgenden Jahres nach Luxemburg. Der Gegenbesuch der luxemburgischen Mädchen fand 1996 während der Landesgartenschau statt.

Vom 28. April bis zum 3. Mai 1997 fuhren zum zweiten Mal Amberger Mädchen zur Partnerschule in Luxemburg. Wie beim ersten Austausch waren auch diesmal die Schülerinnen begeistert von dem vielfältigen Programm und der Aufgeschlossenheit und Herzlichkeit der Luxemburger Gastgeber, die ihrerseits dann vom 27. April bis 2. Mai 1998 eine Woche zu Gast in Amberg waren.

Seither wird die Schulpartnerschaft bis in die Gegenwart regelmäßig weiter gepflegt (siehe jeweils auch die DJD-Presseschau). An dem Austauschprogramm nehmen die 10. bzw. 11. Jahrgangsstufe teil.

[zurück zur Übersicht]

aktuelle Termine:

22.11.2017

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG