Logo_Mintschule
Logo_Umweltschule
Logo_Partnerschule

Aktuelles

DJD-Schulen bei der Lions-Nacht der Musik [zurück zur Übersicht]

VorschauVier mitreißende, schwungvolle und sympathisch musizierte Chorsätze trugen die Dr.-Johanna-Decker-Schulen zur "Lions-Nacht der Musik" im Amberger Congress Centrum bei. Unter der Leitung von Studiendirektor Franz Hanauska und zum Teil begleitet vom DJD-Bläserensemble, liefen die Mädchen zu stimmlich großer Form auf.

Die Decker-Schulen präsentierten folgende Titel:
• "Skyfall" von Adele Adkins und Paul Epworth
• "You raise me up" von Rolf Løvland (Musik) und Brendan Graham (Text)
• "These boots are made for walking" von Lee Hazlewood
• "42nd street" von Harry Warren (Musik) und Al Dubin (Text) aus dem gleichnamigen Musical
Solistisch glänzten Leonie Weigl (Q12), Gesang, und Emma Rott (R10c), Querflöte. Die einzelnen Titel wurden von immer neuen Ansage-Duos charmant angekündigt.

Am Schluss des Konzertes trugen die Decker-Schülerinnen mit zum beeindruckenden Gesamtklang des Chores aller teilnehmenden Schulen bei (DJDS, EG, GMG), der von Matthias Schlier von der Sing- und Musikschule Regensburg geleitet wurde. Er hatte mit den Amberger Schülerinnen und Schülern ein Medley aus Beatles-Liedern und das faszinierende "Circle of Life" aus dem Musical "König der Löwen" einstudiert. Die vereinigte Stimmen-Power setzte in dem sehr gelungenen Konzert einen würdigen Schlusspunkt.

Marielouise Scharf von der Amberger Zeitung kommentierte:
"Die Chorleiter Johanna Meindl (Gregor-Mendel-Gymnasium), Christine Uhle (Erasmus) und Franz Hanauska (Johanna Decker) haben gute Arbeit geleistet und die Schüler voll motiviert und begeistert. Die Begeisterung sprang über aufs Publikum. Als zum Abschluss noch alle Mitwirkenden beinahe die große ACC-Bühne sprengten und den Beatles-Hit "You say Yes, I say No" intonierten, da wollte keiner im Publikum etwas von einem "Goodbye" hören.

Ein vielstimmiges "Hello, hello, hello" mischte sich unter den tosenden Applaus. Diesen Erfolg durfte sich Gast-Coach Matthias Schlier gutschreiben. Er leitet den 1994 von ihm gegründeten Cantemus-Chor Regensburg und ist stellvertretender Leiter der Sing- und Musikschule der Bezirkshauptstadt. Geschickt führte er alle drei Chöre zusammen und erst nach einer Zugabe wurden die 180 Akteure in eine relativ kalte Frühlingsnacht entlassen."

Besonders erfreulich: Der musikalische Einsatz lohnte sich auch noch im wörtlichen Sinne. Lions-Präsident Florian Göldner überreichte, unterstützt von Kulturreferent Wolfgang Dersch und Bürgermeisterin Brigitte Netta, Schecks in Höhe von jeweils 3.100 Euro an die Chorleiter der drei Schulen. Damit können noch bessere Voraussetzungen für motivierenden Musikunterricht geschaffen werden. An die anwesenden Schulleiter gerichtet, fasste Kulturreferent Dersch zusammen: "Sie können stolz sein auf Ihren musikalischen Nachwuchs!"

(djd-Bericht vom 24.03.2018/rip unter Verwendung von Textteilen aus der Amberger Zeitung vom 24.03.2018; Bilder: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.



alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

02.06. bis 12.06.2020

Pfingstferien

...

15.06.2020

Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs

für alle anderen Klassen
(Jgst. 7, Jgst. 8, G9, G10)...

01.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Deutsch...

02.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Französisch...

03.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Englisch...

06.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Mathematik...

07.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen...

09.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Ernährung und Gesundheit...

20.07. bis 21.07.2020

Betriebspraktkum für R 8

wird noch geklärt...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung