Logo_Mintschule
Logo_Umweltschule
Logo_Partnerschule

Aktuelles

Erfolgreiche Teilnahme an naturwissenschaftlichem Wettbewerb [zurück zur Übersicht]

VorschauDie Internationale Junior Science Olympiade (IJSO) ist ein Wettbewerb für Schüler bzw. Schülerinnen, die 15 Jahre oder jünger sind und richtet sich an Jugendliche, die sich fächerübergreifend besonders für Biologie, Chemie und Physik interessieren. Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Talente.
Experimente sollen dabei Naturwissenschaften im Alltag erlebbar machen und somit die Motivation dafür stärken und Eigeninitiative wecken. Viktoria Bin wurde hier aktiv.

Der bundesweit ausgeschriebene Auswahlwettbewerb besteht aus 4 Runden. Unter den Wettbewerbsteilnehmern werden die 6 besten ausgewählt, um Deutschland beim internationalen Wettbewerb im Finale zu vertreten. Die Olympiade wurde im Dezember 2004 in Jakarta ins Leben gerufen. Vom 02. bis 12. Dezember 2020 sollte Deutschland die “17. Internationale Junior Science Olympiade“ unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten ausrichten, doch leider wurde diese Finalrunde wegen der Corona-Pandemie vor kurzem abgesagt.

Die Aufgaben der ersten Runde bestehen jedoch aus Experimenten, die auch zuhause durchgeführt werden können. In diesem Zusammenhang stand heuer die Tinte im Mittelpunkt.
„Alles Tinte! Jeder kennt sie, jeder benutzt sie, jeder kann sie verschwinden lassen, doch woraus besteht Tinte, und wie kann man mit ihr schreiben? Nach diesen Experimenten weißt du es“, so hieß es in der Ausschreibung.

Angesprochen von dieser Thematik meldete sich Viktoria Bin, Schülerin der Klasse G8a, bei der IJSO an. Betreut wurde sie von ihrer Chemie- und Biologielehrerin Oberstudienrätin i. K. Doris Riedel, die sich ebenfalls dort registrierte. Die Lehrerin korrigierte Viktorias sehr gut gelungene, exakt ausgeführte Arbeit und übermittelte die Ergebnisse an die IJSO-Landesbeauftragte Bayerns in der Oberpfalz. Viktoria qualifizierte sich durch ihre Leistung für die Teilnahme an der zweiten Auswahlrunde. Hier musste sie ein Quiz durchlaufen, welches unter der Aufsicht der betreuenden Lehrkraft geschrieben wurde. Dabei handelte es sich um einen Multiple-Choice-Test mit 24 Aufgaben, zu gleichen Anteilen in Biologie, Chemie und Physik.

Oberstudiendirektor Günter Jehl gratulierte Viktoria zu ihrem Erfolg und überreichte ihr die Urkunde, die ihr die erfolgreiche Teilnahme an der IJSO aufgrund hervorragender Leistungen bescheinigt.


(djd-Bericht vom 21.06.2020/rid; Bilder: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.



alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

07.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen...

09.07.2020

Abschlussprüfung Realschule

Ernährung und Gesundheit...

20.07. bis 21.07.2020

Betriebspraktkum für R 8

wird noch geklärt...

27.07. bis 07.09.2020

Sommerferien

...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung