Logo_Mintschule
Logo_Umweltschule
Logo_Partnerschule

Aktuelles

Realschul-Abschluss: Zeugnisverleihung an 74 Absolventinnen [zurück zur Übersicht]

VorschauAlle 74 Schülerinnen der drei zehnten Klassen an der Dr.-Johanna-Decker-Realschule konnten sich über die bestandenen Prüfungen zur Mittleren Reife freuen. Am Freitag, 24.07.2020, bekamen sie in drei klassenweise vorgenommenen Zeugnisverleihungen (um 10 Uhr, 11 Uhr und 12 Uhr) ihre Zeugnisse überreicht.

Oberstudiendirektor Günter Jehl gratulierte allen Absolventinnen sehr herzlich zum Mittleren Schulabschluss, besonders jeweils den Klassenbesten mit „sehr guten“ Durchschnitten (1,5 und besser). In der R10a waren dies Katharina Brunner und Marie Faber, in R10b Emily Jenke, Hanna Schmidt und Corinna Schuhbauer, und in R10c Romy Fruth und Lea Kern.

Aus organisatorischen Gründen hatten die Feierlichkeiten bereits am Tag davor mit einem Wortgottesdienst in der Basilika St. Martin begonnen, den Schulseelsorger Reinald Bogensperger zelebrierte.

Die Zeugnisverleihungen am Freitag fanden in der Doppelsporthalle statt, in der die Schülerinnen zusammen mit Angehörigen in ausreichendem Abstand zueinander Platz fanden – und so erläuterte Schulleiter Jehl in seiner kurzen Begrüßung auch die Einschränkungen, die durch die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bedingt seien. In diesem Zusammenhang bedankte er sich ausdrücklich auch bei den Schülerinnen, die die Besonderheiten dieses Schuljahrs diszipliniert mitgetragen hätten.

Zur Übergabe der Zeugnisse wurden die Absolventinnen von ihren Klassenleiterinnen bzw. ihrem Klassenleiter aufgerufen, zu schwungvoller oder auch rockiger Musik aus den Lautsprechern schritten sie nach vorn auf die Bühne und erhielten aus der Hand des Schulleiters das hart erarbeitete Dokument.

Mit der Schulmedaille der Dr.-Johanna-Decker-Schulen für besondere Verdienste um die Schulgemeinschaft wurden Annemarie Englisch, Nina Neugebauer und Ena Preischl (2. Bild, von links) ausgezeichnet.
Julia Hofmann durfte sich über eine Urkunde der Deutsch-Französischen Gesellschaft für ihre ausgezeichneten Leistungen im Fach Französisch freuen; dazu erhielt sie als Buchpreis Antoine de Saint-Exupérys „Der kleine Prinz“.

In allen drei Klassen wandten sich Mitglieder des Klassenforums kurz an die Schulleitung und die Lehrkräfte und dankten für die Zeit an der DJDR und das Engagement der Lehrerinnen und Lehrer (R10a: Ena Preischl, R10b: Lisa Weigert und Lisa Bogner, R10c: Lisa Weigert).


(djd-Bericht vom 25.07.2020/rip; Bilder: djd)

Klicken Sie auf ein Bild, um das ganze Album anzuzeigen.



alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

08.09.2020

Erster Schultag nach den Sommerferien

Alle Schülerinnen finden sich um 8:00 Uhr in den jeweiligen...

09.09.2020

Zweiter Schultag

Jgst. 5: Unterricht 8:00 bis 11:20 Uhr
ab Jgst. 6: Unterr...

31.10. bis 08.11.2020

Herbstferien

...

18.11.2020

Buß- und Bettag

unterrichtsfrei...

23.12. bis 10.01.2021

Weihnachtsferien

...

13.02. bis 21.02.2021

Frühjahrsferien

...

27.03. bis 11.04.2021

Osterferien

...

13.05.2021

Christi Himmelfahrt

...

22.05. bis 06.06.2021

Pfingstferien

...

30.07. bis 12.09.2021

Sommerferien

...

Unsere Kooperationspartner
Kooperationspartner
Impressum     *     Datenschutzerklärung