Startseite

Pokal für Leseeifer [zurück zur Übersicht]

VorschauWährend der Sommerferien fand in der Stadtbibliothek ein Leseförderungsprojekt für Schüler der 5. bis 8. Klassen statt. Die Teilnehmerinnen aus dem DJD-Gymnasium freuten sich, nun den Wanderpokal für die beste Leseleistung in Empfang zu nehmen.

Um bei den Jugendlichen einen für dieses Alter typischen Leseknick aufzufangen, waren gezielt für diese Aktion über 260 Bücher angeschafft worden.

Ausschließlich die Mitglieder eines im Zuge der Aktion geschaffenen Leseclubs konnten sie ausleihen. Im Schnitt gaben die insgesamt 198 Teilnehmer fünf Bewertungskarten ab. Eine Teilnehmerin brachte es sogar auf 38. Am Ende meldeten sich 14 Kinder neu in der Stadtbibliothek an und können nun kostenlos die vorhandenen DVDs, Romane, CDs, Comics, Lernhilfen oder Spiele ausleihen.

Die prozentual am stärksten vertretene Schule war in diesem Jahr das Dr.-Johanna-Decker-Gymnasium: 16 Prozent der Kinder der 5. bis 8. Klassen hatten sich dem Sommerferien-Leseclub angeschlossen. Das Erasmus-Gymnasium folgte mit 14 Prozent. Für die Decker-Schülerinnen gab es für ihren gezeigten Leseeifer einen Wanderpokal.

Das Foto zeigt Schülerinnen der beteiligten Klassen sowie die Schulleiterin, Oberstudiendirektorin i. K. Renate Gammel (mit Pokal), die betreuende Lehrkraft, Oberstudienrätin i. K. Ute Decker (daneben) und die Leiterin der Amberger Stadtbibliothek, Bettina Weisheit (stehend, zweite von links).


(djd-Bericht vom 30.11.2013; Bild: djd)


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

12.01.2018

"KELCH" - Kinder und Eltern lernen Chemie

siehe Startseite...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG