Startseite

Erfolgreich experimentiert [zurück zur Übersicht]

VorschauDJDG-Schülerin Rebecca Häckl, Klasse G9a, hat am Wettbewerb „Internationale JuniorScienceOlympiade (IJSO)“ teilgenommen. Das Thema lautete „In der Klebewerkstatt - bärenstark!“


Die Schülerin musste zuhause Experimente zum Thema Klebstoffe und Haftwirkung durchführen. So waren anhand von gläsernen Objektträgern (Glasscheiben) die unterschiedlichen Haftwirkungen von Leitungswasser, Speiseöl und flüssigem Honig zu untersuchen.

Die Ergebnisse wurden von ihr protokolliert, von ihrem Chemie-Lehrer Dr. Bernhard Oswald bewertet, und die erreichten Punkte wurden an die Organisatoren eingeschickt. Mit ihrer Punktezahl erreichte Rebecca die nächste Runde und erhielt eine Urkunde über den bisher erzielten Erfolg, zu der Schulleiter Günter Jehl herzlich gratulierte.

In der zweiten Runde muss die Schülerin einen schriftlichen Test bestehen, um in die dritte Runde zu kommen.

Im Bild von links: Dr. Bernhard Oswald, Rebecca Häckl, Oberstudiendirektor Günter Jehl

(djd-Bericht vom 03.03.2017/osw, rip; Bild: djd)


alle News im Archiv ansehen

aktuelle Termine:

07.12.2017

Elternsprechtag 1

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

11.12.2017

Elternsprechtag 2

für Gymnasium und Realschule
von 15.30 - 19.00 Uhr...

22.12.2017

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

Gottesdienst in St. Martin
für alle Klassen...

12.01.2018

"KELCH" - Kinder und Eltern lernen Chemie

siehe Startseite...

Konzeption und Realisierung KIS GmbH & Co. KG