Regionalentscheide Mädchenfußball

Realschule verlor 2:4, Gymnasium gewann 18:0

Am 15.05.2024 spielten die Mädchen der Dr.-Johanna-Decker-Realschule den Regionalentscheid in der Altersklasse III gegen das Willibald-Gluck-Gymnasium aus Neumarkt am FC Gelände in Amberg. In einem hart umkämpften Spiel mussten sich unsere Mädels leider 2:4 geschlagen geben. Die Spielerinnen versuchen nächstes Jahr wieder ihr Glück und geben alles, um ins Bezirksfinale einzuziehen. 

Die Mädchen des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums gewannen am 16.05.2024 den Regionalentscheid in der Altersklasse II. Nachdem sich für diese Altersgruppe aus dem Landkreis Neumarkt keine Schule gemeldet hatte, trafen unsere Schülerinnen auf dem Fußballplatz des SV Sorghof auf die Spielerinnen des HCA-Gymnasiums Sulzbach-Rosenberg. Die Mannschaft des DJDGs war klar überlegen und siegte deutlich mit 18:0. Mädchen-Fußballobmann Karl Heinz Grollmisch, der im Auftrag des Arbeitskreises „Sport in Schule und Verein“ diesen Regionalentscheid organisierte, überreichte bei der Siegerehrung jeder Mannschaft eine Urkunde und wünschte unseren Schülerinnen für das Bezirksfinale viel Erfolg. 

Text: hie/khg, Bilder: fsu/khg